in

Unglaubliche Stämme, die man noch tief in den Wäldern Indiens finden kann

Indien ist ein Land mit uralten Geheimnissen, Heilpraktiken, lebendiger Kultur und wissenschaftlichen Entdeckungen. Doch trotz all des Fortschritts gibt es immer noch viele versteckte Winkel, in denen die Menschen seit Hunderten von Jahren auf die gleiche Weise leben. Als das am zweitdichtesten besiedelte Land der Welt, hat Indien zahlreiche einheimische Stämme, jeder mit seiner eigenen Sprache, Traditionen, Musik und Webtechniken. Hier sind die unglaublichen Stämme, die Sie tief in den Wäldern Indiens finden können.

Kurumba-Stamm

Die Kurumba aus den Nilgiri-Bergen sind erstaunliche Künstler, großartige Musiker und Zauberer. Ja, das ist richtig! Man glaubt, dass sie Zaubersprüche sprechen können, die Krankheit und Tod verursachen, sowie alle Arten von Beschwerden heilen und sich sogar in Tiere verwandeln können! Es gibt Menschen, die eine besondere Rolle in der Kurumba-Gesellschaft haben – der Zauberer, der Therapeut, der Exorzist, der Wahrsager und der Zauberer.

Hmar-Stamm

Die Hmar, die in den Regionen Tripura, Mizoram und Meghalaya zu finden sind, sind einzigartig, da sie nicht dem Hinduismus folgen, sondern sich stattdessen entschieden haben, Christen zu werden. Neben der Hmer-Sprache können sie Hindi und Englisch sprechen. Ihre Gemeinschaft ist offener und sie arbeiten daran, eine bessere Zukunft für ihre Familien aufzubauen.

Cholanaikkan-Stamm

Der Stamm der Cholanaikkan hat hunderte von Jahren Frieden und Einsamkeit genossen, bis er schließlich vor etwa 50 Jahren von der Zivilisation berührt wurde. Als Jäger und Sammler führen sie ein einfaches Leben und ernähren sich von Bäumen, Früchten und Wild. Das Volk der Cholanaikkan verehrt die Geister der Vorfahren und die Tiere.

Oraon-Stamm

Der Oraon-Stamm ist eine der am weitesten entwickelten Stammesgemeinschaften Indiens. Die meisten Oraons sind gut ausgebildet und haben viel zum Bereich der Bildung beigetragen. Viele junge Leute studieren im Ausland, um dann zurückzukommen und für die Verbesserung der Gemeinschaft zu arbeiten. Sie begannen als einfache Bauern, die aus dem Wald sammelten, was immer sie brauchten, aber jetzt sind sie vollwertige Landwirte.

Halakki-Stamm

Der Halakki-Stamm aus der malerischen Stadt Ankola in Karnataka ist am Rande des Aussterbens, da die Modernisierung jeden Aspekt des Lebens des Stammes übernimmt. Das ist eine große Tragödie, denn die Halakki-Frauen haben eine erstaunliche Tradition, ihr ganzes Leben sowie historische Chroniken in wunderschöne Gedichte und Lieder zu verpacken. Nichts davon ist aufgeschrieben und es verblasst, während wir sprechen!

Khasi-Stamm

Der indische Bundesstaat Meghalaya wird hauptsächlich vom Khasi-Stamm bewohnt. Sie machen mehr als 50% der Bevölkerung aus und bewohnen hauptsächlich den Distrikt Khasi Hills. Sie gehören zu den wenigen Stämmen in Indien, die eine Maternal Society haben, was bedeutet, dass die mütterlichen Vorfahren eine größere Rolle spielen als die brüderlichen.

Siddi-Stamm

Können Sie sich vorstellen, dass tief im Bundesstaat Gujarat ein Dorf liegt, das von Nachfahren afrikanischer Menschen bewohnt wird? Das ist genau das, was Sie im Dorf Sirvan finden, dessen Vorfahren angeblich als Sklaven aus Afrika hierher gebracht wurden. Die Siddi wissen selbst nicht viel darüber, aber ihre wunderschöne Musik und der spektakuläre Dhamal-Tanz sind Beweis genug.

Bhil-Stamm

Der Bhil-Stamm ist der größte und farbenprächtigste alte Stamm, der bis heute überlebt hat. Hauptsächlich in Rajasthan zu finden, sind die Bhil dafür bekannt, das spektakuläre Baneshwar-Fest zu veranstalten, das Lord Shiva gewidmet ist. Während des Festes gibt es besondere Aufführungen an den Ufern der Flüsse Mahi und Som.

Changpa-Stamm

Der Changpa-Stamm bewohnt die malerischen Berge von Jammu und Kaschmir. Dieser Nomadenstamm lebt ausschließlich von den Ressourcen, die in den Bergen zu finden sind. Sie sammeln Salz, bauen Gerste an und leben in spektakulären Zelten, die aus Ziegen- und Yakhaut gefertigt sind.

What do you think?

408 Points
Upvote

Written by Sophia

Leave a Reply

Sie würden nicht glauben, wie reich diese Berühmtheiten verwendet, um zu sein!

Indiens Top 8 Abenteuerreiseziele