in

6 Erstaunliche schwarze Sandstrände aus aller Welt

Weiße Sandstrände sind langweilig, Leute. Da geht doch jeder hin. Warum nicht mal etwas Originelles machen und dieses Jahr einen schwarzen Sandstrand wählen? Ihre Instagram-Follower werden es Ihnen wahrscheinlich danken oder was auch immer. Da Sie sich wahrscheinlich wundern, erhalten schwarze Sandstrände ihre Farbe von der vulkanischen Aktivität, die in der Nähe stattfindet, was zu schwarzem Basalt führt. Hier sind 6 Strände, die es wert sind, sie zu besuchen.

1. Kaimu Strand, Hawaii

Es ist wahrscheinlich kein Schock, dass der Punalu’u Beach nicht nur ein erstaunlicher schwarzer Sandstrand ist, sondern einer der besten Strände der Welt, egal welcher Art. Sie haben eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wenn Sie hierher kommen. Sie können sich zur Reihe der Kokosnussbäume begeben, sich entspannen und den Anblick der Bucht aufsaugen. Wenn Sie schwimmen, haben Sie das warme Ozeanwasser unten und das kühle Süßwasser oben, oder Sie gehen schnorcheln und sehen, ob Sie eine Meerjungfrau oder zwei entdecken können.

2. Reynisfjara Strand – Island

Wenn Sie davon träumen, einen anderen Planeten zu besuchen, aber nicht die Geduld haben, auf die Erfindung von Raumschiffen zu warten, dann machen Sie sich auf den Weg zum Reynisfjara Strand. Die beste Zeit für einen Besuch ist während des Sonnenaufgangs und Sonnenuntergangs, so dass Sie die Landschaft fotografieren können. Es ist auch eines der wärmsten Ziele in Island.

3. Perissa Strand – Griechenland

An der Südküste von Santorin unterhalb des felsigen Berges Mésa Vounó gelegen, müssen Sie nicht einmal in einem Resort übernachten oder eine Gebühr bezahlen, um hineinzukommen. Solange Sie Essen und Getränke in einem der vielen Restaurants entlang der Küste kaufen, können Sie deren Sonnenschirme benutzen und sich sonnen. Als Bonus erhalten Sie das gleiche schöne Wetter wie am nahe gelegenen Kamari Beach, aber ohne die größeren Menschenmassen.

4. Lafayette Strand – Tahiti

Der Lafayette Beach befindet sich vor dem Tahiti Pearl Beach Resort und ist der perfekte Ort, wenn Sie gerne im seichten Wasser schwimmen. Es gibt auch einen hübschen Leuchtturm, der nur ein paar Autominuten entfernt ist, zusammen mit Point Venus, einem weiteren schwarzen Sandstrand, der ein Hit bei den Surfern ist.

5. Schwarzer Sandstrand – Prince William Sound, Alaska

Dies ist ein weiterer Strand mit unglaublichen Kontrasten. Hier sehen Sie riesige Gezeitengletscher, wunderschöne Wasserfälle und grüne Hänge, auch die Tierwelt ist hier sehr reich und vielfältig.
Wenn Sie auf der Suche nach Strandaktivitäten sind, die über das übliche Schwimmen und Volleyball hinausgehen, ist eine Kajaktour ein Muss!

6. Schwarze Bucht – Marigot, Grenada

Wenn Sie auf der Suche nach einem schwarzen Sandstrand sind, der weit, weit weg von der Zivilisation liegt und zu dem zu gelangen eine Herausforderung ist, dann ist Black Bay der richtige Ort für Sie. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie über unmarkierte Pfade reisen und durch einen Dschungel wandern. Sie werden keine Restaurants, Strandliegen oder ähnliches finden. Aber wenn es Ihr Ziel ist, etwas Einsamkeit zu finden, werden Sie es wahrscheinlich dort finden.

What do you think?

411 Points
Upvote

Written by Sophia

Leave a Reply

Die 6 atemberaubendsten Frühlingsreiseziele der Welt

8 Fakten, die Sie über das erstaunliche Kumbh Mela Festival wissen müssen