in

Sie würden nicht glauben, wie reich diese Berühmtheiten verwendet, um zu sein!

Manche Menschen können gut mit Geld umgehen, andere verprassen es bei der erstbesten Gelegenheit. Ob Sie es glauben oder nicht, Prominente sind da keine Ausnahme! In dieser Liste finden Sie Schauspieler und Schauspielerinnen, die einst ein Vermögen besaßen, das ihnen dann aber aus den Händen glitt. Andere haben sich einfach entschieden, ihre Unterhaltungskarriere aufzugeben, um mehr Privatsphäre zu haben. Einige von ihnen mussten sogar zu normalen Jobs zurückkehren, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten – lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Nicolas Cage – Nettowert $25 Millionen

Schauspieler Nicholas Cage war einst ein Top-Hollywood-Star, der ein beeindruckendes Vermögen von $150 Millionen anhäufte. Was ist mit ihm passiert, werden Sie sich fragen? Er gab einen großen Teil davon für übertriebene Anschaffungen und Immobilien aus und sah sich schließlich mit saftigen Schulden und Steuerproblemen konfrontiert.

Einige seiner lächerlichen Anschaffungen umfassen eine einsame Insel auf den Bahamas, einen Kraken als Haustier, ein Grab, geschrumpfte Pygmäenköpfe und einen 70 Millionen Jahre alten Dinosaurierschädel. Bereut er irgendetwas? Wahrscheinlich nicht, denn er glaubt, dass das Leben eine Reise ist und Erfahrung wertvoller ist als Geld!

Johnny Depp – Nettowert $200 Millionen

Wer hätte gedacht, dass der “Fluch der Karibik”-Star Johnny Depp heutzutage als so gut wie bankrott gelten kann? Traurigerweise ist es wahr – all die Jahre, in denen er unvorsichtige Investitionen in unverschämt teure Kunstwerke tätigte und Immobilien links und rechts kaufte, haben dazu geführt, dass er den größten Teil seines beträchtlichen Vermögens verloren hat. Eine seiner umstrittensten Taten war das Abfeuern der Asche seines verstorbenen Freundes Hunter S. Thompson aus einer Kanone für lächerliche 40,5 Millionen Dollar!

Steven Seagal

Der amerikanische Kampfsportler Steven Seagal ist bekannt für seine Rollen in Actionfilmen. Sein derzeitiges Nettovermögen beträgt $16 Millionen, aber auf dem Höhepunkt seiner Karriere war es noch viel mehr. Der 67-jährige Star wurde mit Prozessen konfrontiert, einer davon war, weil er eine Kryptowährungsinvestition befürwortete, aber nicht offenlegte, dass er für die Werbung dafür bezahlt wurde.

Nicht viele Leute wissen, dass er früher eine Reserve-Polizeikommission in Jefferson Parish, LA, hatte. Vielleicht könnte er diesen Beruf wieder ergreifen, wenn er wollte, wer weiß?

Brittany Ashton Holmes

Die ehemalige Kinderschauspielerin Brittany Ashton Holmes hat mit ihrer Schauspielerei eine Menge Geld verdient. Am bekanntesten ist sie für ihre Rolle in The Little Rascals, einem Film aus dem Jahr 1994. Allerdings entschied sie sich im Erwachsenenalter gegen die Schauspielerei und studierte stattdessen Politikwissenschaften. Irgendwann arbeitete sie sogar bei Starbucks – wie sich herausstellt, ist die Schauspielerei nicht jedermanns Sache, trotz des guten Gehalts!

Julia Stiles – Nettowert $12 Millionen

Die bescheidene Schauspielerin Julia Stiles ist immer noch im Unterhaltungsgeschäft aktiv, ihre letzte Rolle war eine Journalistin in dem 2019 erscheinenden Film “Hustlers” – mit keiner Geringeren als Jennifer Lopez selbst. In den 90er Jahren schien ihre Karriere sehr stabil zu sein, doch später fiel es ihr immer schwerer, Rollen zu finden, mit denen sie sich verbunden fühlte. Anfang der 2000er Jahre legte sie ihre Karriere komplett auf Eis, um ihr Studium der englischen Literatur abzuschließen, in das sie zweifelsohne einen Teil ihres hart verdienten Geldes investierte. Es scheint, als sei sie jetzt wieder auf dem richtigen Weg mit einer neu entdeckten Liebe zur Schauspielerei!

Mercedes Lander

Die hübsche Rothaarige Mercedes Lander war die Schlagzeugerin der All-Girl-Metal-Band Kittie. Ihr Radiohit “Brackish” brachte ihnen 1999 ein ziemliches Vermögen ein. Die Band wechselte daraufhin von ihrem ursprünglichen Nu-Metal-Genre zu härteren Klängen, während Mercedes sich bald nach anderen beruflichen Perspektiven umsah.

Ob Sie es glauben oder nicht, sie wurde schließlich Immobilienmaklerin. Es war ein langjähriges Hobby von ihr, dem sie nach dem Abflauen des Erfolgs der Band im Jahr 2012 nachgehen konnte. Seitdem ist sie in diesem Geschäft tätig. Manchmal kann es der richtige Weg sein, seinen Promi-Status aufzugeben!

Chuck Norris – Nettowert $70 Millionen

Wir wissen nicht viel über die finanzielle Situation des rätselhaften Texas Ranger. Sein Nettovermögen von 70 Millionen Dollar könnte eine grobe Schätzung sein, und er könnte auf viel mehr gesessen haben, in der Vergangenheit! Der 81-jährige Mann aus Eisen stammte aus ärmlichen Verhältnissen, diente in der Air Force und wurde schließlich zum Kampfsportler und Slash-Schauspieler. Seine Tage im Ruhestand verbringt er mit seiner Frau Gena – die 2013 einen schweren gesundheitlichen Rückschlag erlitt. Man kann davon ausgehen, dass sie ein bescheideneres und privateres Leben führen als einige der anderen Berühmtheiten auf dieser Liste!

Taran Noah Smith

Taran Noah Smith spielte zwischen 1991 und 1999 die Hauptrolle in der Serie Home Improvement. Er war während seiner gesamten Kindheit in der Unterhaltungsbranche tätig, so dass er verständlicherweise auf Dauer etwas anderes machen wollte.

Er heiratete jung, trennte sich aber 2007 von seiner Frau. Er ist Veganer und betreibt eine pflanzenbasierte Käsemanufaktur und ein Restaurant.

50 Cent – Nettowert $30 Millionen

Curtis Jackson, alias 50 Cent, war einst einer der reichsten Rapper – gleich hinter Jay Z. Früher hatte er ein Nettovermögen von 155 Millionen Dollar, das dann aufgrund seiner schlechten Geschäftsentscheidungen und Investitionen abstürzte. Im Jahr 2015 meldete er Insolvenz an, was seine Fans auf der ganzen Welt schockierte.

Glücklicherweise konnte er bis 2017 alle seine Schulden zurückzahlen, aber es scheint, dass er nicht in der Lage ist, das gleiche Maß an Erfolg zu erreichen, das er einmal hatte. Sein Album Get Rich Or Die Trying ist bis heute sein erfolgreichstes Unterfangen.

Lark Voorhies

Die amerikanische Schauspielerin Lark Voorhies wurde durch ihre Rolle als Lisa Turtle aus Saved by the Bell berühmt. Sie war schon früh in der Unterhaltungsbranche tätig, so dass sie nach dem Ende der Serie einen anderen Karriereweg einschlug.

Schließlich veröffentlichte sie ab 2010 erfolgreich 3 Bücher mit den Titeln Reciprocity, Trek of the Cheshire und A True Light. Die Schauspielerin trat auch in Musikvideos auf und sang sogar in einer Girlgroup. Sich aus dem Rampenlicht zurückzuziehen, kann manchmal gut tun, wie es scheint!

Gary Coleman

Kinderstar Gary Coleman war in seiner Blütezeit in den 70er und 80er Jahren einer der bestbezahlten Kinderdarsteller. Seine Rolle in der Sitcom Diff’rent Strokes brachte ihm damals ein ziemliches Vermögen ein und er erhielt auch Nominierungen für mehrere prestigeträchtige Entertainment-Awards.

Der Star musste 1999 Konkurs anmelden, unter anderem wegen verlegter und falsch verwalteter Gelder, Rechtsstreitigkeiten und Arztrechnungen, um nur einige Gründe zu nennen. Er zog sich auf einen Job als Wachmann zurück und verstarb 2010 im Alter von 42 Jahren.

Amanda Bynes

Amanda Bynes, der leuchtende Stern von Nickelodeon, hatte eine vielversprechende Karriere als Kinderdarstellerin. Leider forderte das Unterhaltungsgeschäft seinen Tribut von ihr und sie verfiel in einen Drogenmissbrauch und postete beunruhigende Bilder und Nachrichten in den sozialen Medien.

Nach einer vierjährigen Auszeit ab 2014 schaffte sie es, ihr Leben neu zu starten und schrieb sich am renommierten Fashion Institute of Design & Merchandising in Irvine ein, wo sie 2019 ihren Abschluss machte. Sie mag eine große Summe ihres Vermögens verloren haben, aber zumindest ist sie gesund und blüht wieder auf!

Jonathan Taylor Thomas

In den frühen 90er Jahren war Jonathan Taylor Thomas ein großer Star: Er hatte eine wiederkehrende Rolle in der Sitcom “Home Improvement” und verkörperte den kleinen Simba im Film “König der Löwen”. Er gab die Schauspielerei auf, um stattdessen akademische Studien zu betreiben. Er schrieb sich in Harvard ein, um Philosophie und Geschichte zu studieren, und erwarb 2010 einen Abschluss an der Columbia University School of General Studies.

Außerdem widmete er sich mehr dem Schreiben von Drehbüchern als der Schauspielerei, obwohl er immer noch Gastauftritte in einigen TV-Shows hatte, zuletzt 2015.

Carrie Henn

Carrie Henn war eine Kinderdarstellerin, die an der Seite der ikonischen Sigourney Weaver in der Alien-Serie mitspielte. Sie war in 3 verschiedenen Filmen zu sehen, aber seltsamerweise setzte sie ihre Schauspielkarriere nicht fort, als sie erwachsen wurde. Stattdessen wurde sie Lehrerin, aber bis heute spielt sie in Dokumentarfilmen mit, die sich auf die Alien-Reihe beziehen. Das Kuriose an ihr ist, dass sie 1986 in Aliens die zweite Abrechnung mit der Hauptdarstellerin erhielt.

Angus T. Jones

Der amerikanische Schauspieler Angus T. Jones ist vor allem für seine Rolle als Jake Harper in Two and a Half Men bekannt. Er wurde in dieser Zeit zu einem der bestbezahlten Kinderschauspieler, aber die Rolle verlangte von ihm, Dinge darzustellen, mit denen er sich als Teenager letztlich nicht wohl fühlte.

Dies führte dazu, dass er mit der Schauspielerei aufhörte und fortan für das Management-Team von Tonite, einer Event-Produktionsfirma, arbeitete. Er begann sich auch für Religion zu interessieren, er ist Mitglied der Seventh-day Adventist Church.

Karyn Malina White

Fresh Prince of Bel-Air Gaststar Karyn Malina White spielte Jewel, die Frau von Jazz in der Serie. Sie ist nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Sängerin Karyn Lavonne White – kurios, aber beide wurden sogar im selben Jahr geboren!

Die Schauspielerin ist bis heute aktiv, wenn auch eher unauffällig und meist in Serien zu sehen. Sie war ein Serienmitglied in Malcolm & Eddie, aber ihre bekannteste Rolle war Kaneesha Carter in dem Drama Lean On Me von 1989.

Brian Wilson

Der ehemalige amerikanische Baseballspieler Brian Wilson hatte eine Erleuchtung in Bezug auf seine Karriere, als er beschloss, seinen Markenbart zum ersten Mal zu rasieren. Der extravaganten Sportpersönlichkeit wurde sogar einmal ein 1-Millionen-Dollar-Deal angeboten, um seine Gesichtsbehaarung loszuwerden, was er damals ablehnte.

Derzeit ist er ein Free Agent, aber es sieht so aus, als hätte er keine ernsthaften Versuche unternommen, wieder in den Sport zurückzukehren. Stattdessen nutzte er seine Chancen in der Unterhaltungsbranche, indem er in TV-Shows und Werbespots auftrat.

Erik per Sullivan

Erik Per Sullivan ist ein ehemaliger Kinderschauspieler, der vor allem für seine Rolle als Dewey in der Fox-Serie “Malcolm In The Middle” bekannt ist. Der 28-jährige Schauspieler entschied, dass die Unterhaltungskarriere nichts war, was er sich auf Dauer vorstellen konnte – seine letzte Rolle war 2010 in dem Film Twelve

Seitdem ist nicht viel über ihn bekannt, aber seltsamerweise hat seine Lebensgeschichte Ähnlichkeiten mit dem Charakter, den er in Malcolm In The Middle spielte – beide beschlossen, das Rampenlicht zu verlassen!

Phoebe Cates

Phoebe Cates ist eine ehemalige Schauspielerin, deren Rolle in Fast Time at Ridgemont High sie auf den Weg gebracht zu haben schien, sehr erfolgreich im Unterhaltungsgeschäft zu werden. Sie versuchte sich auch als Model, was ihr aber nicht gefiel und ihrer Meinung nach nur wegen des Einkommens gemacht wurde.

Stattdessen konzentrierte sie sich auf ihr Familienleben. Ihren letzten Auftritt in den Medien hatte sie als Synchronsprecherin für das Videospiel Lego Dimensions. Sie besitzt einen Laden namens Blue Tree in New York.

Peter Ostrum

Als ehemaliger Kinderdarsteller in dem Film Willy Wonka & die Schokoladenfabrik von 1971 entschied sich Peter Ostrum für einen anderen Beruf. Seine Familie besaß ein Pferd, als er ein Kind war, und der junge Peter Ostrum fühlte sich inspiriert, Tierarzt zu werden. Er promovierte 1984.

Seltsamerweise wurde er noch 2005 zu dem Film von 1971 interviewt, was ihn dazu veranlasste, nicht mehr ans Telefon zu gehen. Eine Berühmtheit zu sein, kann für manche eine Belastung sein, und es ist verständlich, dass man sich einen normalen Beruf wünscht, anstatt berühmt zu sein, egal wie viel Geld man mit der Rolle eines Schauspielers verdienen könnte.

Jessica Sierra

Die zerstrittene American Idol-Sängerin Jessica Sierra machte eine harte Zeit durch, wie das Bild oben beweist. Sie veröffentlichte 2010 eine Single über ihre Probleme mit dem Titel Enough, die es nie in die Charts schaffte.

Die Sängerin trat auch in Celebrity Rehab auf, einer Reality-Show, in der verschiedene Drogenprobleme von Prominenten gezeigt wurden. Heutzutage ist nicht viel über sie bekannt, aber sie ist Mutter von zwei Kindern und lebt in Kalifornien.

Vanilla Ice

Ice Ice Baby-Rapper Vanilla Ice war früher sehr erfolgreich in der Hip-Hop-Abteilung. Ein gescheiterter Selbstmordversuch veranlasste ihn dazu, seinen Weg und seine Karriere zu ändern und entschied sich schließlich, den Beruf des Immobilienhändlers zu ergreifen.

Er versuchte sich auch in Fernsehshows und Filmen, wobei er am häufigsten sich selbst spielte. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass er zwar seine Musikkarriere nicht fortsetzen konnte, aber einige kluge Entscheidungen getroffen hat, um sich über Wasser zu halten!

M.C. Hammer

Der 57-jährige amerikanische Rapper und Tänzer MC Hammer war einer der Prominenten, die überraschenderweise irgendwann in ihrem Leben Insolvenz anmelden mussten. Mit einem Schuldenberg von sage und schreibe 13 Millionen Dollar musste der Rapper 1996 den Rechtsweg beschreiten, bis er sich schließlich wieder aufrappelte und seine Prioritäten richtig setzte. Er verkaufte die meisten seiner verschwenderischen Besitztümer und konzentrierte sich stattdessen auf seine Karriere und seine Familie. Mit Ehefrau Stephanie ist er Vater von fünf Kindern – das Paar ist seit 30 Jahren verheiratet.

Jeff Cohen

Der ehemalige Kinderschauspieler und heutige Anwalt Jeff Cohen ist ein bekanntes Gesicht aus dem Steven-Spielberg-Film “Die Goonies” von 1985. In seiner Jugend wurde er wegen seines Gewichts gemobbt, was ihn dazu veranlasste, Football als Sportart zu wählen und schlank zu werden.

Er ist akademisch sehr versiert, da er sowohl die University of California als auch die UCLA School of Law besucht hat. Er ging auf ein Entertainment-Anwalt zu werden und er schreibt Artikel für The Huffington Post seit 2014 auch.

Charlie Korsmo

Anwalt statt Schauspieler zu werden, scheint bei Medienpersönlichkeiten beliebt zu sein, auch der ehemalige Kinderstar Charlie Korsmo entschied sich für genau diesen Weg. Berühmt wurde er durch die Hauptrolle an der Seite von Robin Williams in dem 90er-Jahre-Hit “Hook”.

Wie sich herausstellte, ist Korsmo ein genialer Mensch, und es ist gut, dass seine Talente in der Unterhaltungsindustrie nicht vergeudet wurden. Er erwarb einen Abschluss in Naturwissenschaften und besuchte das renommierte MIT. Später verfolgte er eine Karriere in der Rechtswissenschaft und wurde schließlich Professor in Ohio an der Western Reserve University School of Law.

Tiffany Darwish

Das ehemalige Teenie-Idol und die Popsängerin, die einfach nur Tiffany genannt wird, erlangte in den 80er Jahren Ruhm. Ihr populärster Song war der 1987er-Hit I Think We’re Alone Now, aber letztlich reichte er nicht aus, um ihren Namen im Musikgeschäft zu festigen. Sie legte ihre Gesangskarriere auf Eis und landete 2002 sogar als Model für eine Ausgabe des Playboy-Magazins.

Sie kehrte 2011 mit einigen Singles und Auftritten bis 2019 zurück, wobei sie mit dem Country-Genre experimentierte und auch in einer Staffel des australischen I’m a Celebrity…Get Me Out Of Here! auftrat. Sie besitzt einen Vintage-Laden namens “Tiffany’s Boutique” in Tennessee.

Freddie Prinze Jr.

I Know What You Did Last Summer’s Herzensbrecher, Schauspieler Freddie Prinze Jr. versuchte viele verschiedene Karrierewege neben der Schauspielerei, wenn es um die Welt der Unterhaltung geht. Er verkörperte verschiedene Charaktere für die Spieleproduktionsfirma Bioware und trat im Fernsehen als Moderator und Regisseur für die WWE auf.

Er ist immer noch mit seiner langjährigen Partnerin Sarah Michelle Gellar verheiratet und das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. Der Schauspieler ist ein gutes Beispiel dafür, wie man Ruhm loslassen kann, um Arbeit und Familienleben so gut wie möglich unter einen Hut zu bringen.

Josh Saviano

Ein weiterer Kinderschauspieler, der zum Anwalt wurde, Josh Saviano spielte Paul Pfeiffer in der Fernsehserie The Wonder Years. Seine Schauspielkarriere blühte zwischen 1988 und 1993, mit einer kurzen Rückkehr auf den Bildschirm zwischen 2014-15.

Er studierte Politikwissenschaften an der Yale University und hat seine eigenen Start-up-Unternehmen, JDS Legal und Act 3 Advisors. Ein seltsames, aber unwahres Gerücht über ihn war, dass er zum exzentrischen Gothic-Sänger Marilyn Manson heranwuchs – nur wegen seiner Ähnlichkeit mit ihm während seiner Teenagerzeit. Dieser Mythos wurde natürlich viele Male entlarvt.

Dylan Sprouse

Der amerikanische Schauspieler und Unternehmer wurde mit seinem Zwillingsbruder Cole durch ihre Rolle in der Disney Channel-Serie The Suite Life of Zack & Cody berühmt. Die Schauspielerei hat er vorerst an den Nagel gehängt, um sich stattdessen auf sein Studium zu konzentrieren. Zwar arbeitete er irgendwann in einem New Yorker Restaurant, stritt aber ab, finanzielle Probleme gehabt zu haben – er wollte einfach eine andere Art von Arbeitsumfeld erleben.

Im Jahr 2013 sagte er, dass er möglicherweise irgendwann zur Schauspielerei zurückkehren könnte. Der ehemalige Kinderstar hat sich auch in die Geschäftswelt gewagt – er ist der Mitbegründer einer New Yorker Meterei namens All-Wise Meadery.

Kevin Jonas

Kevin Jonas war früher ein Mitglied der beliebten Pop-Rock-Gruppe The Jonas Brothers. Als sich die Gruppe 2013 trennte, stürzte er sich kopfüber in andere Unternehmungen. Er trat 2014 in der TV-Show The Celebrity Apprentice auf und gründete seine eigene Immobilienentwicklungsfirma. Es ist also gut möglich, dass er sich einen Großteil seiner in dieser Zeit verdienten Finanzen gesichert hat und weiter vorankommt.

Der Musiker wurde 2008 vom People-Magazin als “Sexiest Men Alive” nominiert. Er ist glücklich mit seiner langjährigen Partnerin Danielle verheiratet und das Paar hat zwei Töchter. Wie sich herausstellte, haben sich die Jonas Brothers auch 2019 wieder zusammengefunden – sie veröffentlichten ihre neueste Single im Januar dieses Jahres!

Danny Lloyd

Stanley Kubricks “Shining” war der Film, in dem der Kinderdarsteller Danny Lloyd zum ersten Mal auftrat, als er gerade einmal 5 Jahre alt war. Zum Glück war es dem kleinen Jungen nicht bewusst, dass er eine Rolle in einem Horrorfilm hatte. Die Liebe zur Schauspielerei blieb jedoch nicht haften, und er wurde später Biologieprofessor an einem College in Kentucky.

Es ist nicht viel über ihn bekannt, außer dass er ein Familienmensch mit 4 Kindern ist, aber wir können sicher davon ausgehen, dass sein Gehalt heutzutage viel bescheidener ist.

Jon Gosselin

Jon Gosselin war ein Reality-TV-Show-Star, dank seiner erstaunlichen Geburtsgeschichte mit seiner früheren Frau Kate, die Sextolen zur Welt brachte, was insgesamt 8 Kinder für die große Familie bedeutete. Sie waren in vielen Reality-TV-Shows zu sehen und trennten sich schließlich 2009. Die skandalöse Scheidung und das Privatleben der beiden wurde von den Medien immer wieder aufgegriffen und führte schließlich dazu, dass Jon so gut wie bankrott war. Heute arbeitet er als DJ sowie als Koch in einem T.G.I. Friday’s in Pennsylvania.

Michael Maronna

Wenn Sie alt genug sind, um sich an Nickelodeon in den 90er Jahren zu erinnern, werden Sie Michael Maronna wahrscheinlich aus der Serie Pete und Pete kennen. Er spielte auch in Home Alone und dessen Fortsetzung, Home Alone 2: Lost In New York. Der Schauspieler drehte sogar eine Comedy-Rolle mit dem ehemaligen Präsidenten Bill Clinton während dessen letzter Tage im Amt im Jahr 2000. Er entschied sich, irgendwann einen Schritt zurück von der Schauspielerei zu machen, aber er blieb der Welt des Filmemachens nahe – er arbeitet derzeit als Elektriker auf Filmsets!

Al Franken

Der Fall des Schauspielers Al Franken ist sehr interessant, da er zu einer noch prominenteren Persönlichkeit aufstieg als ein normaler TV-Star – er wurde nämlich Politiker! Die 68-jährige Medienpersönlichkeit begann seine Karriere als Darsteller bei Saturday Night Live ab den 70er Jahren.

Er besuchte die Harvard University und studierte Politikwissenschaften. Er hatte liberale politische Ansichten und wurde schließlich im Jahr 2008 zum Senator der Vereinigten Staaten gewählt. Seine politische Karriere ist ziemlich konfliktreich und er trat schließlich im Januar 2018 zurück – teilweise wegen angeblicher Berichte über sexuelle Belästigung.

Kirk Cameron

Der für den Golden Globe nominierte Kirk Cameron beendete seine Schauspielkarriere aus einem kuriosen Grund. Am bekanntesten ist er für seinen Auftritt in der Sitcom Growing Pains. Während dieser Zeit fand er Trost in der Religion und ging sogar so weit, die Regisseure der Serie zu drängen, seinen Charakter auf sein neu entdecktes Interesse zuzuschneiden.

Obwohl er danach in einigen Filmen und TV-Serien mitspielte, erreichte er nie ganz den gleichen Erfolg, was zum Teil an seinen kontroversen Meinungen lag, wie z.B. gegen die gleichgeschlechtliche Ehe zu sein. Heutzutage ist der sechsfache Familienvater damit beschäftigt, seinen evangelischen christlichen Glauben als amtierender Pastor zu fördern.

Tom Selleck

Der pensionierte Schauspieler Tom Selleck ist alles andere als pleite – er hat sich lediglich dazu entschlossen, sich weniger stressigen Unternehmungen zu widmen, wie zum Beispiel der Pflege einer großen Avocado-Farm auf seinem Grundstück in Kalifornien. Der Schauspieler begann seine Karriere mit Blockbuster-Filmen wie 3 Men And A Baby und wechselte dann zu Fernsehserien, namentlich der kultigen Serie Magnum P.I. – von der er 11 Episoden mitproduzierte.

Seine letzte Rolle war Jesse Stone in dem TV-Drama Jesse Stone: Lost in Paradise, das 2015 ausgestrahlt wurde. Der 75-jährige Schauspieler hat es sich verdient, sich nach einer glanzvollen Karriere in der Unterhaltungsbranche bequem zurückzulehnen und sein Glück mit seiner Familie zu genießen.

Nikki Blonsky

Die Schauspielerin und Sängerin Nikki Blonsky verpasste ihre Chance, ein Blockbuster-Filmstar zu werden, obwohl sie 2007 die Rolle der Tracy Turnblad in dem viel beachteten Film Hairspray spielte. Gleichzeitig arbeitete sie an ihrem Debütalbum, das nur mäßig erfolgreich wurde.

Sie geht immer noch zu Castings und nimmt Rollen an, wann immer sie kann, aber sie arbeitet auch als Hairstylistin in ihrer Heimatstadt New York. Es ist keine Schande, Geld zu verdienen, wie auch immer man kann, solange man Spaß an dem hat, was man tut!

Liam Gallagher

Wer hätte gedacht, dass Noel Gallagher von der beliebten Britpop-Band Oasis nach seiner Zeit als Rocker ein eigenes Unternehmen gründen würde?

Nachdem er Oasis nach einem heftigen Streit mit seinem Bruder verlassen hatte, verfolgte Liam eine Solokarriere, während Noel eigene Ideen verfolgte. Er gründete schließlich die Moniker-Schrägstrich-Band mit dem Namen Noel Gallagher’s High Flying Birds. Ihre letzte Tournee war 2019, zusammen mit der bekannten Band Smashing Pumpkins. Man kann also sagen, dass Noel an seiner ursprünglichen Karriere festhielt, wenngleich er ein Nebengeschäft in Form eines Modegeschäfts namens Pretty Green am Laufen hielt.

Tony Danza

Tony Danza hat eine beeindruckende “rags-to-riches”-Geschichte hinter sich, denn er begann mit Boxen und war darin ziemlich gut. Dies führte dazu, dass er von einem Produzenten entdeckt wurde, was ihm wiederum seine berühmte Rolle in der TV-Serie Taxi einbrachte, zwischen 1978 und 1983. Er wurde sowohl für den Emmy als auch für den Golden Globe Award nominiert, aber er versuchte sich auch in anderen Berufen.

Er ist ein wohlhabender Mann, aber irgendwann nahm er das Angebot an, ein Jahr lang Highschool-Schüler der 10. Klasse für eine Reality-TV-Show namens Teach zu unterrichten: Tony Danza.

Chris Owen

Der Sherminator von American Pie machte Chris Owen so erkennbar, wie man nur sein kann. Die Dinge liefen für ihn jedoch nicht wie geplant. Obwohl er die Schauspielerei nicht aufgeben wollte, hatte er wenig Erfolg, Rollen zu bekommen. Schließlich musste er 2013 in einem Sushi-Restaurant arbeiten, um über die Runden zu kommen, aber der Schauspieler schämt sich keineswegs dafür. Seitdem hatte er kleinere Rollen in Filmen.

Omri Katz

Der pensionierte Schauspieler Omri Katz hatte einen Pinsel mit Ruhm, als er in Disneys Comedy-Fantasy-Film namens Hocus Pocus besetzt wurde. Außerdem spielte er den Sohn von J.R. Ewing in der CBS-Seifenoper “Dallas”. Er arbeitete in der Unterhaltungsindustrie, bis er 26 Jahre alt wurde – derzeit arbeitet er allerdings als Friseur. Das hielt ihn aber nicht davon ab, sich mit seinen Hocus Pocus-Darstellern zum 25-jährigen Jubiläum des Films wieder zu treffen!

George Foreman

Der ehemalige Profiboxer George Foreman hatte eine erfolgreiche Karriere – er ist olympischer Goldmedaillengewinner und Weltmeister im Schwergewicht. Nach einer Niederlage im Jahr 1977 trat er zurück und wurde irgendwann nach seinem Berufswechsel zum ordinierten christlichen Geistlichen.

Dies führte ihn zu einer Periode des Verlustes, wenn es um Geld geht. Er konnte sich wieder aufrappeln, indem er den George Foreman Grill unter seinem Namen einführte und Millionen davon in der ganzen Welt verkaufte. Sprechen wir über eine finanzielle Wiederauferstehung!

Frankie Muniz

Angefangen hat Frankie Muniz als Kinderschauspieler mit einer Rolle in der Fox TV-Sitcom Malcolm in the Middle und wechselte dann zwischen verschiedenen Karrierewegen hin und her, wenn es um das Unterhaltungsgeschäft geht. Während er nach seinem anfänglichen Erfolg in einigen Rollen auftrat, verfolgte er eine Rennsportkarriere und unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit Jensen Motorsport als Fahrer. Außerdem war er zwischen 2012 und 2014 Schlagzeuger der Rockgruppe Kingsfoil aus Pennsylvania. Er tritt immer noch von Zeit zu Zeit in TV-Shows auf, wie z. B. Dancing with the Stars, also werden wir in Zukunft sicher noch mehr von ihm sehen!

Jonathan Bennett

Mean Girls’ Aaron Samuels hat jetzt im echten Leben einen anderen Beruf. Der gutaussehende Schauspieler – der sich 2017 als schwul geoutet hat – hat die Schauspielerei so ziemlich komplett aufgegeben. Abgesehen von einigen Auftritten in TV-Shows als Moderator und einigen kleinen Rollen in Filmen, hielt er sich als Fitnesstrainer bei Flywheel über Wasser. Wir sind sicher, dass er niemanden enttäuscht hat, der zu seinem Kurs kam!

Geena Davis

Geena Davis hatte es schwer, mit ihrer zuvor erfolgreichen Schauspielkarriere Schritt zu halten. Der “Thelma und Louise”-Star hat sogar einen Oscar-Gewinn in der Tasche, aber das half ihr nicht, als sie ihre Karriere wieder ankurbeln wollte. Während sie in den 2010er Jahren mäßigen Erfolg hatte, beschloss sie schließlich, all ihre Bemühungen und Ressourcen in die Förderung der Gleichberechtigung der Geschlechter zu stecken. Sie betreibt eine Website namens Geena Davis Institute on Gender in Media.

Doris Day

Die verstorbene Schauspielerin und Sängerin war in den 60er- und 70er-Jahren ein Hollywood-Superstar. Sie zog sich 1975 von der Schauspielerei zurück, aber ihre finanziellen und persönlichen Probleme waren noch lange nicht vorbei. Ihr Anwalt Jerome Rosenthal war für die Verwaltung ihrer Finanzen zuständig und es gab ein erbittertes Hin und Her mit der Schauspielerin und ihrem Ehemann wegen angeblicher Fehler, die sie fast in den Bankrott trieben. Doch der Star hatte zum Glück andere Leidenschaften, in die sie ihre Begeisterung stecken konnte – nämlich den Tierschutz. Im Laufe ihres Lebens gründete sie mehrere Non-Profit-Organisationen zum Schutz von Haustieren und zur Förderung von Tieraktivismus.

Danica Mckellar

Danica McKellar spielte Winnie Cooper in der TV-Serie The Wonder Years, aber sie war auch in anderen Bereichen begabt. Wie sich herausstellte, ist sie im wahren Leben ein Mathe-Wunder! Sie hat ihren Abschluss an der UCLA gemacht, mit dem Hauptfach Mathematik. Seitdem konzentriert sie sich auf die Förderung der Rolle von Frauen in wissenschaftlichen Bereichen und versucht, junge Menschen für ein Mathematikstudium zu begeistern. Obwohl sie mit dem Schreiben von Büchern über dieses Thema beschäftigt ist, findet sie immer noch Zeit, in Filmen und Fernsehsendungen aufzutreten, wann immer sie kann!

Peter Billingsley

Peter Billingsley ist am besten für seine Rolle als Ralphie in Eine Weihnachtsgeschichte bekannt. Am Ende verließ er die große Leinwand, um stattdessen in der Produktion mitzuwirken – er blieb also ziemlich in einem profitablen Umfeld, vor allem wenn es um das Unterhaltungsgeschäft geht. Für seine Produktionsarbeit am Film Dinner For Five wurde er 2005 für einen Emmy Award nominiert und auch an Iron Man war er als ausführender Produzent beteiligt.

What do you think?

410 Points
Upvote

Written by Sophia

Leave a Reply

Mutter war schockiert, als sie sah, was ihr Ehemann mit ihren Kindern tat

Unglaubliche Stämme, die man noch tief in den Wäldern Indiens finden kann