in

Die 7 größten Nassmärkte der Welt

Nassmärkte haben nach der ganzen Covid-19-Sache nicht wirklich die beste Presse bekommen. Ob es nun vom Wuhan-Feuchtmarkt ausging oder nicht, die ganze Welt schaut auf diese Märkte, um einen Grund zu finden, sie für immer zu schließen. Und obwohl die asiatischen Märkte nicht immer die besten Noten bekommen, wenn es darum geht, sicher für die Gesundheit aller zu sein, sind Nassmärkte tatsächlich ein globales Phänomen und nicht auf die chinesischen Ghettos beschränkt. Solange jemand frische Lebensmittel auf dem Markt verkauft, ist er technisch gesehen qualifiziert.

Werfen wir einen Blick auf einige der größten feuchten Märkte der Welt.

Porta Palazzo

Dieser italienische Markt erstreckt sich über eine Fläche von 50.000 m² und ist vor allem dafür bekannt, eine große Auswahl an Obst und Gemüse zu haben. Aber keine Sorge, Sie können dort auch Käse oder etwas Fleisch bekommen. Und Blumen, wenn das Ihr Ding ist.

Otavalo-Markt

Auch Ecuador hat seinen eigenen riesigen Lebensmittelmarkt. Auf diesem werden nicht nur Produkte verkauft, sondern Sie können dort auch traditionelle Haushaltsgegenstände finden. Unter anderem gibt es eine große Auswahl an Decken, Kleidung und sogar Haushaltswaren.

Rungis

Dies ist wahrscheinlich der größte Lebensmittelmarkt, den Sie finden können. Sie können alle Arten von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln auf diesem Markt bekommen, der sich in der Nähe von Paris befindet, aber es ist nicht einfach, hinein zu kommen. Er öffnet um Mitternacht, schließt am frühen Morgen und ist normalerweise nur für Einheimische geöffnet.

Central De Abasto Markt

In Mexiko wird dies wahrscheinlich der Markt sein, den Sie besuchen wollen. Es ist möglich, so ziemlich jede Art von Lebensmittel zu bekommen, die Sie jemals wünschen könnten, und es ist wahrscheinlich die frischesten Sie es in Mexiko finden können.

Tsukiji Fischmarkt

Dieser Markt in Tokio ist vor allem für seine riesige Auswahl an frischem Fisch bekannt. Und Sie können nicht nur Fisch kaufen – Sie finden hier auch alles, was Sie zum Kochen und Essen von Fisch brauchen: Gemüse, Küchenmesser, Soßen, … Es ist der größte Fischmarkt der Welt, also sollten Sie ihn auf jeden Fall besuchen, wenn Sie Fisch von höchster Qualität essen wollen.

Belo Horizonte

Es wäre keine richtige Liste ohne die Erwähnung von Brasiliens größtem Nassmarkt, oder? Dieser Markt hat sage und schreibe 400 Stände und wird Sie mit allem versorgen, was Sie für Ihre Ernährung brauchen. Ob Sie Früchte, Gewürze, Milchprodukte oder Fleisch wollen, Belo Horizonte hat Sie abgedeckt.

Khari Baoli

Auf diesem indischen Markt werden zwar nur Gewürze verkauft, aber die gelten immer noch als verderbliche Frischware. Dieser Markt in Neu-Delhi ist der größte Gewürzmarkt in ganz Asien, und das will schon etwas heißen. Gehen Sie aber nicht dorthin, um einen ruhigen Vormittag zu verbringen – es ist unglaublich überfüllt!

What do you think?

410 Points
Upvote

Written by Sophia

Leave a Reply

10 Außergewöhnlich schöne Orte, die Sie nicht besuchen möchten

Top 20 Kuriose Fakten über Sibirien