in

Die 6 besten Naturkundemuseen der Welt

Museen sind eine seltsame Form der Kultur. Vor einigen Jahrzehnten waren sie sehr beliebt, aber irgendwie wurden sie im Laufe der Zeit immer weniger beliebt. In den letzten Jahren haben die Museen wieder an Popularität gewonnen, was zu einem Anstieg der Besucherzahlen und des Tourismus geführt hat. Aber da es so viele Museen gibt, ist es vielleicht am besten, nur nach denjenigen Ausschau zu halten, die über die Norm hinausgehen und wirklich, wirklich gut sind. Hier sind ein paar der besten Museen da draußen, nur für den Fall, dass Sie irgendwo einen Städtetrip planen.

Naturhistorisches Museum (London)

Ich meine, wir haben alle erwartet, dass es dieses Museum auf die Liste schafft, oder? Es hat ein riesiges Blauwalskelett, das von der Decke hängt. Wenn das die Leute nicht beeindruckt, weiß ich nicht, was es tun soll.

Amerikanisches Museum für Naturgeschichte (New York)

Wenn Sie schon einmal von dem fast vollständigen T-Rex-Skelett gehört haben, dann ist dies das Museum, in dem es sich befindet. Der Eintritt in dieses Museum ist ziemlich teuer, aber es ist ehrlich gesagt eines der besten der Welt. Und das einzige, in dem man ein richtiges T-Rex-Skelett sehen kann, also denke ich, dass es das für sich hat.

Lee Kon Chian Naturhistorisches Museum (Singapur)

Dieses südostasiatische Museum konzentriert sich hauptsächlich auf seine eigene Fauna. Das Museum hat drei Stockwerke, wobei jedes Stockwerk mehr Informationen über eine bestimmte Zeit in der Geschichte Singapurs bietet. Und, wie Sie es von einem Naturkundemuseum erwarten, hat es auch seinen fairen Anteil an Dinosaurierskeletten.

Nationalmuseum für Naturgeschichte (Washington DC)

Dieses in Washington DC ansässige Museum ist besser bekannt als Teil des Smithsonian. Das Smithsonian hat so ziemlich alles, was Sie sich vorstellen können, einschließlich Dinosaurierskelette und lebende Vogelspinnen. Das Museum hat über 145 Millionen Stücke, die Sie betrachten können, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich nicht durch sie alle in einem einzigen Tag bekommen werden.

Pekinger Museum für Naturgeschichte (Peking)

Dieses Museum ist bekannt für seine riesige Sammlung von Dinosaurier-Displays und dafür, dass es 86000 Quadratmeter Ausstellungsfläche hat – das bedeutet, dass Sie, wenn Sie nicht Superman sind, wahrscheinlich nicht schnell genug sein werden, um alles an einem Tag zu sehen.

Naturhistorisches Museum (Wien)

Selbst wenn wir die wunderbare Architektur dieses Gebäudes außer Acht lassen, gibt es in diesem Wiener Museum eine Menge zu sehen. Zum einen hat es die weltweit größte Sammlung von Meteoriten. Ich weiß nicht, ob das Ihr Ding ist, aber wenn es das ist – fahren Sie nach Wien.

What do you think?

410 Points
Upvote

Written by Sophia

Leave a Reply

Betrachten Sie das Leben an diesen 10 Orten zur Sternenbeobachtung

17 Erstaunlich schöne Höhlenkirchen auf der ganzen Welt