in

Betrachten Sie das Leben an diesen 10 Orten zur Sternenbeobachtung

Es hat etwas Großartiges, sich mit der Natur zu verbinden”. Ich bin selbst ein Stadtmensch, aber hin und wieder muss ich raus und etwas Schönes sehen, das nicht von Menschenhand geschaffen wurde. Außerdem – es muss groß sein. Ich mag Berge. Ich mag Meere und Ozeane. Aber nichts ist wirklich vergleichbar mit dem Blick in den Himmel und dem Anblick all der Sterne. Es rückt Ihre Existenz in die richtige Perspektive und hilft Ihnen, über Ihren Platz in einem unendlichen, sich ständig erweiternden Universum nachzudenken.

Hier sind 10 der besten Orte auf der Welt, um die Sterne zu beobachten.

Neuschottland

Nova Scotia (Kanada) ist ein großartiges Gebiet für die Sternenbeobachtung, und zwar aus einem wichtigen Grund: Es hat eine sehr geringe Lichtverschmutzung. Für so ziemlich die meiste Zeit des Jahres ist der Himmel klar und dunkel, und Sie können alle Sterne am Himmel sehen und Ihre winzige Existenz genießen. Der beliebteste Ort bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen ist der Ellenwood Lake Provincial Park.

Norwegen

Das Beste an der Sternenbeobachtung in Norwegen ist, dass Sie, wenn Sie zur richtigen Zeit gehen, auch die Möglichkeit haben, ein Polarlicht zu sehen. Die Einheimischen in Norwegen wissen das, so dass Sie keine Probleme haben werden, ein schönes Hotel zu finden, in dem Sie während Ihrer Sternenbeobachtungsreise übernachten können.

Antarktis

Ich weiß, dass Ihre Chancen, in die Antarktis zu reisen, sehr gering sind. Reisen in die Antarktis sind normalerweise Wissenschaftlern und Entdeckern vorbehalten. Es ist kein touristischer Hotspot. Allerdings gibt es in der Antarktis null Lichtverschmutzung und es gibt selten Wolken, die den Himmel verdecken. Wenn Sie in die Antarktis reisen, können Sie absolut sicher sein, dass Sie einen großartigen Blick auf den Nachthimmel haben werden und alle Ihre Lieblingskonstellationen finden können.

Finnland

Wie Norwegen ist auch Finnland ein großartiges Land für die Sternenbeobachtung, denn viele der Hotels sind auf Menschen ausgerichtet, die es lieben, die Sterne zu beobachten. Es gibt zum Beispiel ein Hotel in Finnland, das Zimmer in Form von Iglus mit Glasdecken hat. Das bedeutet, dass Sie sich die Sterne bequem von Ihrem Hotelbett aus ansehen können. Wenn es eine romantischere Art des Einschlafens gibt – ich weiß nicht, was es ist.

Big Bend-Nationalpark

Dieser Park in Texas ist großartig für die Sternenbeobachtung. Die International Dark-Sky Association verlieh ihm 2018 ein “Gold-Tier”-Rating dafür, wie wenig Lichtverschmutzung es in diesem Park gibt.

Joshua Tree

Joshua Tree ist nicht nur ein großartiger Ort für die Sternenbeobachtung, sondern auch einfach ein sehr cooler Ort. Es ist ein Nationalpark, der viele zerklüftete Felsformationen, Kakteen und praktisch keine Lichtverschmutzung aufweist. Es ist ein großartiger Ort, an dem Sie campen können, aber es gibt auch ein paar Hotels und AirBnb’s in der Gegend, in denen Sie übernachten können, wenn Sie mit ein wenig mehr Komfort Sterne beobachten wollen.

Atacama-Wüste

Die Atacama-Wüste in Chile ist einer der schönsten Orte, die man sich vorstellen kann. Sie ist riesig, hat keinen Lichttrank und hat so ziemlich das ganze Jahr über einen klaren Himmel. Sie ist durchweg auf allen Top 10 “best stargazing” Listen.

Die Osterinsel

Sie kennen die Osterinsel vielleicht wegen ihrer riesigen Kopfstatuen, aber sie ist auch ein erstklassiger Ort, um die Sterne zu beobachten! Auf der Osterinsel gibt es nur Sie, die Sterne und 900 monumentale Felsenstatuen, die auf der Insel verstreut sind.

Teneriffa

Der Berg Teide und die Gipfel von Teneriffa wurden mit dem Starlight-Zertifikat ausgezeichnet, in Anerkennung dessen, wie gut dieser Ort ist, um die Sterne anzuschauen.

Mauna Kea

Das Gebiet des Mauna Kea auf Hawaii ist so gut für die Sternenbeobachtung, dass die Leute dort ein Teleskop bauen wollen. In der Tat ist das der Grund für einen ziemlich großen politischen und sozialen Skandal, der gerade in Hawaii stattfindet. Die Einheimischen wollen ihr heiliges Land nicht hergeben (verständlicherweise), während die Wissenschaftler die Wünsche der Einheimischen nicht respektieren, weil der Mauna Kea einfach ein so guter Standort für die Erforschung der Sterne ist. Teleskop oder nicht – wenn Sie dorthin gehen können, um die Sterne zu betrachten, sollten Sie das wirklich tun.

What do you think?

410 Points
Upvote

Written by Sophia

Leave a Reply

Die 12 ikonischsten Fotolocations

Die 6 besten Naturkundemuseen der Welt