in

Berühmtheiten, die vegan wurden

Eine fleischfreie Ernährung kann viele Ziele erreichen, von einem klareren Teint bis hin zu mehr Energie. Viele Menschen, die sich vegan ernähren, behaupten, dass die Ernährungsumstellung ihr Leben verändert hat. Vielleicht kann sie das auch für Sie. Hier sind die inspirierendsten Prominenten, die Fleisch und Milchprodukte aus ihrer Ernährung gestrichen haben, um sich dem Veganismus zuzuwenden.

1. Billie Eilish

Eilish wurde eigentlich als Vegetarierin erzogen, wurde aber Veganerin, da sie Tiere liebt und denkt, dass wir sie in Ruhe lassen sollten. Außerdem, so Billie, ist sie laktoseintolerant und “Milchprodukte sind schrecklich für meine Haut und meine Haut ist sich dessen SEHR bewusst.” Ihre Mutter hat kürzlich Support + Feed ins Leben gerufen, ein Programm, das pflanzliche Mahlzeiten an Arbeiter an vorderster Front spendet, die gegen COVID19 kämpfen.

2. Ellie Goulding

Der britische Popstar war schon immer Vegetarierin, ist aber erst seit kurzem Veganerin. Sie erklärte, dass sie, nachdem sie verstanden hatte, woher Fleisch kommt, sich nicht mehr dazu durchringen konnte, es zu essen. Das kombiniert mit dem ständigen müden und lethargischen Gefühl machte Fleisch zu einem No-No für Ellie.

3. Zac Efron

Bei Zac Efrons durchtrainiertem Körper sind wir nicht schockiert, dass er zum Veganismus übergegangen ist. Er sagte, dass sich dadurch die Art und Weise, wie er Nahrung verstoffwechselt und “in Energie umwandelt”, völlig verändert hat. Zac ist ein ziemlich guter Fall für die ästhetische Attraktivität der veganen Lebensweise.

4. Alicia Silverstone

Können Sie glauben, dass diese Clueless-Schönheit in der Lage war, ihren Asthma-Inhalator und ihre Allergiespritzen nicht mehr zu benutzen, nachdem sie vegan wurde? “Ich habe Gewicht verloren und hatte einen neuen Glanz auf meiner Haut und in meinen Haaren”, fügte die Schauspielerin hinzu, obwohl sie ursprünglich aus Gründen der Tierrechte vegan wurde.

5. Natalie Portman

Natalies zierliche Figur verdankt sie “Haferflocken oder Avocado-Toast am Morgen”. Die Schauspielerin nennt ihre Ernährung “sehr sauber” und sagt, dass sie B12-Spritzen bekommt, da dieses Vitamin als Veganerin ziemlich schwierig zu bekommen ist.

6. Ariana Grande

Warum isst diese Königin mit Pferdeschwanz kein Fleisch? Weil sie Tiere “mehr liebt als die meisten Menschen”. Außerdem glaubt sie, dass ihre pflanzliche Ernährung zu einer Vollwert-Ernährung führt, die Sie länger leben lässt und Sie glücklicher macht. Wir würden dem nicht widersprechen, aber… Käse.

7. Miley Cyrus

PETA lobt schon lange Miley und ihre gut dokumentierte Reise als Veganerin und Tierliebhaberin. Überall auf ihrem Instagram-Account findet man Posts von Tierschützern. Dieses Mädel hat sogar ein Tattoo mit einem veganen Symbol auf ihrem Körper.

8. Kate Mara

Sowohl Kate Mara als auch ihre Schwester Rooney Mara sind stolze Veganerinnen – Rooney seit über 8 Jahren, ihre Schwester seit knapp über 4 Jahren. Kate sagt, der Grund für ihre Entscheidung sei, dass es “ein Leben hinter den Augen” gibt und ihre Schwester teilte diese Meinung und sagte, dass sie es nicht für richtig hält, Tiere zum Wohle von Menschen zu tragen. Sie hat sogar aufgehört, Leder zu tragen und eine vegane Kleidungslinie gegründet.

9. Taraji P. Hensen

In einem Interview mit InStyle gab Taraji zu, dass sie auf Veganismus umgestiegen ist, nachdem ein Arzt in Georgia ihr sagte, dass sie Magenkrebs bekommen würde, wenn sie ihre Ernährung nicht umstellen würde. Nachdem sie die Umstellung aus der Not heraus vorgenommen hatte, stellte sie fest, dass sie sich als Veganerin sowieso viel besser fühlt.

10. Madonna

In klassischer Madonna-Manier folgt die Pop-Ikone der strengsten aller veganen makrobiotischen Diäten. Das bedeutet kaltgepresste Säfte, Vollkornprodukte wie Quinoa, Gemüse und Obst. Klingt für manche nicht so verlockend, aber wenn Sie mit 62 Jahren wie Madonna aussehen wollen, ist das genau das Richtige!

11. Venus Williams

Nachdem bei ihr eine Autoimmunerkrankung diagnostiziert wurde, die sie mit Gelenkschmerzen und ständiger Müdigkeit zurückließ, entschied sich Venus für eine pflanzliche Ernährung. Ihre Schwester tat es auch. Sie gibt zu, dass sie nicht perfekt ist und manchmal die ungesunde vegane Variante wählt (Pommes frites, irgendjemand?) Aber bei Venus’ Lebensstil sind wir sicher, dass sie es schnell abbaut.

12. Jenna Dewan Tatum

Diese Füchsin ist nicht auf den Hollywood-Vegan-Trend aufgesprungen – tatsächlich hat sie seit ihrem 11. Lebensjahr kein Fleisch mehr gegessen, als sie ein TV-Special über Schlachthäuser sah. Die Angewohnheit blieb bestehen und heute nutzt die Prominente ihre Stimme, um sich für eine vegane Lebensweise aus gesundheitlichen, ökologischen und ethischen Gründen einzusetzen.

13. Ellen Pompeo

Die Schauspielerin hat 2018 ihre ganze Familie auf Veganismus umgestellt. Kein Wunder, dass ihre Haut in letzter Zeit so makellos aussieht! Sie sagte, dass es einfacher ist als eine fleischliche Ernährung, da viele vegetarische Lebensmittel wie Linsen und Reis für eine Weile in der Speisekammer gelagert werden können, im Gegensatz zu Fleisch, das schnell schlecht wird.

14. Woody Harrelson

Er mag für viele wie ein Rippchen-liebender Hinterwäldler aussehen, aber Woody Harrelson ist seit über einem Jahrzehnt Veganer und es ist ein Lebensstil, in den er wirklich investiert hat – buchstäblich. Harrelson hat in mehrere vegane Unternehmen investiert und hatte kürzlich einen Auftritt in Paul McCartneys Dokumentarfilm über die negativen Auswirkungen von Fleisch auf das Klima.

What do you think?

405 Points
Upvote

Written by Sophia

Leave a Reply

Top 15 der schönsten Frauen des Jahres 2020 laut Nova Viral

8 antike Geheimnisse, deren Antworten wir vielleicht nie erfahren werden