in

Was man bei einem ersten Date nicht sagen sollte

Ah ja, der uralte Akt des Umwerbens von Frauen. Eine Fähigkeit, die von vielen gewünscht wird, aber nur von wenigen wirklich beherrscht wird. Der erste Eindruck ist der schwierigste, da er am längsten anhält. Ein gutes erstes Date kann den Grundstein für Ihre zukünftige Beziehung legen, weshalb es umso wichtiger ist, dass Sie wie ein normaler, stabiler und gesunder Mensch wirken. Keine Sorge, das müssen Sie eigentlich nicht sein, täuschen Sie Ihr Date nur einmal und Sie sind goldrichtig.

Lassen Sie uns einen Blick auf einige Dinge werfen, die Sie beim ersten Date besser nicht sagen sollten. Oder Sie spielen den Expertenmodus des Dating-Spiels und sagen sie alle. Das wäre wie das Dark Souls des echten Lebens, ich bin sicher, dass es Leute gibt, die das mögen würden.

Irgendetwas über Ihre letzte Beziehung

Hören Sie, jeder hat eine Geschichte. Jeder hat etwas durchgemacht. Und es ist schön und gut, dass Sie versuchen, offen darüber zu sprechen, aber ein erstes Date ist kein Ort, um über Ihre letzte Beziehung zu sprechen. Es wird eine Zeit und einen Ort dafür geben, dies ist weder noch. Es wird dich unzugänglich erscheinen lassen.

Überhaupt nichts

In der Wohnung Ihres Dates gibt es sicher viele Wände, die er oder sie anstarren könnte. Wenn Sie nicht reden werden, gibt es überhaupt keinen Grund für die andere Person, dort zu sein. Wenn Sie keine Energie in sie investieren, warum sollte sie dann Energie in Sie investieren?

“Dein Platz oder meiner?”

Ich meine, das scheint offensichtlich zu sein, oder? Ich sage nicht, dass so etwas beim ersten Date nicht passieren kann, aber Sie sollten es wirklich nicht in Ihren Spielplan einbauen. Sie wollen nicht den Eindruck erwecken, dass es sich um eine einmalige Sache handelt und Sie nur auf Ihr Ziel zueilen.

Jede Art von Geheimnis

Dies ist eine Person, die wahrscheinlich nur Ihren Namen, Ihr Alter und Ihren Beruf kennt. Wenn Sie ihm erzählen müssen, dass Sie mit 14 wöchentlich 10 Dollar aus der Handtasche Ihrer Mutter gestohlen haben, lässt das die ganze Zeit, die Sie zwischen damals und heute verbracht haben, nur fade und uninteressant erscheinen. Sicherlich haben Sie genug normale Dinge erlebt, um einen ganzen Abend zu füllen, oder? Heben Sie sich die Geheimnisse für ein bisschen später auf.

Irgendetwas über Ehe, Kinder, …

Sie sind noch in der Phase, in der keiner von Ihnen weiß, ob Sie die Existenz des anderen in ein paar Monaten überhaupt noch anerkennen wollen. Alles, was impliziert, dass die andere Person nach einem ersten Date für immer an Sie gebunden ist, wird für sie super beängstigend sein. Egal, wie gut Sie die Sache ankurbeln.

Politik

Sehen Sie, früher oder später werden Sie dieses Thema ansprechen müssen, aber erste Dates sollten nicht so schwerwiegend sein. Keine wahre Liebesgeschichte hat jemals damit begonnen, dass jemand sagt: “Bei unserem ersten Date hat er mir gesagt, dass er für Trump gestimmt hat, und ich wusste, dass er ein guter Kerl ist.” Ich meine, einige Liebesgeschichten tun das wahrscheinlich, aber ist das die Art von Geschichte, die Ihre sein soll?

Lügen erzählen

Wenn Sie schon beim ersten Date anfangen müssen zu lügen oder die Geschichten Ihres Lebens aufzupeppen, werden Sie für diese Person nicht interessant genug sein und Sie erschaffen ein falsches Image, das Sie unmöglich über mehrere Jahrzehnte aufrechterhalten können. Tun Sie es nicht. Wenn Sie langweilig sind, sind Sie langweilig. Das ist in Ordnung, manche Leute wollen keinen Adrenalin-Junkie als Partner.

What do you think?

410 Points
Upvote

Written by Sophia

Leave a Reply

8 Mal kaufte ein Prominenter seinen Liebsten ein verrücktes, teures Geschenk

Die besten passiven Einkommensideen für 2021